warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Krippenschau


vom 10.12.2016 bis 14.1.2017 in Bad Wörishofen
image

Krippenschau der Sankt-Lukas-Stiftung vom 10.12.2016 bis 14.1.2017

In jungen Jahren ersparte sich Bartholomäus Ernst von seinen geringen Einkünften das Geld für seine erste eigene Krippe. Mit den Jahren wuchs die Sammelleidenschaft, weitere Krippen und Exponate wurden zusammengetragen.

Jetzt, über 50 Jahre später, spricht Christian Schedler, Leiter des Mindelheimer Kulturamtes und der Mindelheimer Museen, von „einer der umfangreichsten Privatsammlungen religiöser Kunst in Deutschland“. Um dieser Sammlung eine Zukunft zu ermöglichen, wurde vor wenigen Jahren die gemeinnützige Sankt-Lukas-Stiftung ins Leben gerufen.
Mit großen Krippenausstellungen, aber auch Ausstellungen zum österlichen Festkreis, machte die Sankt-Lukas-Stiftung in den vergangenen Jahren auf sich aufmerksam.
Ansprechend und kunstvoll dekoriert werden vom 10. Dezember 2016 bis zum 14. Januar 2017 Krippen aus mehreren Epochen sowie Darstellungen des Weihnachtsgeschehens aus aller Welt gezeigt. Auch die große neapolitanische Krippe sowie die bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebte bewegliche Krippe finden ihren Platz in der Ausstellung.
Mehr noch: Die Sankt-Lukas-Stiftung ist bekannt für ihre festlich geschmückten Weihnachtszimmer und die ganz besondere adventlich-weihnachtliche Atmosphäre. Bei Ausstellungen von Bartholomäus Ernst kann man für eine bestimmte Zeit regelrecht eintauchen – in eine wunderbare Weihnachtswelt.
Das Thema der Ausstellung stammt aus dem Lukas-Evangelium: „Fürchtet euch nicht, der Retter ist da“.

Ausstellungscafé und Weihnachtsladen

Im hauseigenen Ausstellungscafé gibt es weihnachtliche Leckereien, Kaffee und Getränke. Weihnachtliche Bastelarbeiten, kleine Krippen und Kunstgegenstände werden in einem kleinen Weihnachtsladen angeboten. Der Reinerlös der Ausstellung, des Ladens und des Cafès kommt der Arbeit der Sankt-Lukas-Stiftung zugute.

 

Öffnungszeiten:

Täglich, außer Montags, jeweils von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die Krippenschau ist am 24.12. / 25.12. und 31.12. geschlossen.

Bitte beachten: Am 26.12. (Montag) hat die Krippenschau geöffnet!

Gruppen und Führungen auf telefonische Vereinbarung: 08247 / 96180

Eintrittspreis:

Erwachsene: 5,00 €

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt!

 
image

Kontakt:

SANKT LUKAS STIFTUNG
Haus Bartholomäus
Erlenweg 7
86825 Bad Wörishofen
Tel.: 08247 / 96180
Fax: 08247 / 9618100

E-Mail: info@sankt-lukas-stiftung.de

 

Familientag in der Krippenschau am Sonntag, 11. Dezember, im Haus Bartholomäus

Erstmals findet in einer Krippenschau der Sankt-Lukas-Stiftung ein großer Familientag statt. Am dritten Adventsonntag, 11. Dezember, von 14 bis 18 Uhr warten auf die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher der Ausstellung zahlreiche Attraktionen, wie zum Beispiel eine Fotobox mit Krippenfiguren, weihnachtliches Basteln, oder ein Advents- und Weihnachtsliederraten. Um 15 Uhr tritt der Kinder- und Jugendchor „Kneippspatzen“ an unterschiedlichen Stationen der Ausstellung auf. Kinder, Schüler und Studenten können die Ausstellung bei freiem Eintritt besuchen.

 
loading
×